Personal

Prof. Dr.-Ing. Hans-Peter Beck

Werdegang • Veröffentlichungen • Projekte • Weitere Informationen
1947: geboren in Ehmen/Wolfsburg
1964 - 1968: Lehre als Starkstromelektriker bei der Firma A. Teves in Gifhorn
1968: Grundwehrdienst
1969 - 1972: Studium der Elektrotechnik an der Fachhochschule Wolfenbüttel
1972 - 1976: Aufbaustudium im Fach Elektrische Energietechnik, Theoretische Elektrotechnik an der TU Berlin
1977 - 1981: Entwicklungsingenieur im Forschungsinstitut der AEG AG in Berlin mit der Fachrichtung Leistungselektronik, Antriebstechnik und externer Promotion auf diesem Gebiet
1981: Promotionsprüfung an der TU Berlin
1982 - 1984: Leiter des Laboratoriums "Neuartige Energiesysteme"
1985 -1989: Leiter des Entwicklungsressorts "Elektrische Triebfahrzeuge" im AEG-Geschäftsbereich Bahntechnik, Berlin
1988 - 1989: Kom. Leiter der Systementwicklung bei Westinghouse Transportation-Systems, Pittsburg, USA
1989: Berufung zum Universitätsprofessor für "Grundlagen der Elektrotechnik und Elektrische Energietechnik" an der TU Clausthal
1989: bis heute Institutsdirektor des
Institutes für Elektrische Energietechnik und Energiesysteme der TU Clausthal
1993: Ruf auf die C4-Professur für "Elektrische Antriebe und Leistungselektronik" der Universität Karlsruhe
1994 - 1998: Dekan/Prodekan des Fachbereiches Maschinenbau der TU Clausthal
1995 - 1996: Entwicklung und Einführung des Studienganges Energiesystemtechnik
1999 - 2003: Prorektor für Forschung und Hochschulentwicklung
2003 - Nov. 2009: Vizepräsident für Forschung und Hochschulentwicklung im Nebenamt
2008 - heute: Vorstandssprecher des Energie-Forschungszentrum Niedersachsen (EFZN/TUC)

Hans-Peter Beck

Prof. Dr.-Ing. Hans-Peter Beck

Raum: 806
Tel.:+49 5323 / 72-2570
Fax:+49 5323 / 72-2104
e-mail: beck@iee.tu-clausthal.de
Nach oben
 

Kontakt  Sitemap  Datenschutz  Impressum
© TU Clausthal 2017