IEE > Studium > Elektrotechnik > Praktikum > Häufige Fragen und Antworten unter Corona-Sonderregeln

Häufige Fragen und Antworten unter Corona-Sonderregeln

Übersicht

Die Fragen und Antworten gliedern sich in folgende Gruppen:

  • Termine & Räume (wann, wo, ...?)
  • Anmeldephase (Anmeldung verschlafen, keine Zeit für Unterschrift, ...)
  • Versuchsphase (Abwesenheit, Krankheit, keine Zeit, ...)
  • Ergebnisse (Schein nicht ausgestellt, Ergebnisse fehlen, ...)
  • Sonstiges

Termine & Räume

Wo finde ich Informationen zu den Terminen?

Informationen zu allen Terminen findest Du auf dieser Seite, im Stud.IP bzw. im Studienportal.

Wo finde ich Informationen zu den Räumen?

Informationen zu den Räumen findest Du auf dieser Seite, im Stud.IP bzw. im Studienportal.

Nach oben

Anmeldephase

Ich habe vergessen, mir ein Skript zu holen.

Das Skript steht als Pdf im Stud.IP zum Download zur Verfügung.

Ich habe vergessen, mich anzumelden.

Eine nachträgliche Anmeldung ist nur in sehr gut begründeten Ausnahmefällen bis zum Beginn des ersten Versuchs im Semester möglich. Wenn Du einen sehr guten Grund hast, warum Du nicht dazu in der Lage warst, Dich anzumelden, schreibe eine Mail an praktikum@iee.tu-clausthal.de. Nutze dazu bitte folgende Vorlage:

Vorname:
Nachname:
Matrikelnummer:
TUC-User:
Studiengänge (alle):
Sehr guter Grund:

Keine sehr guten Gründe sind: Internet ausgefallen/Computer kaputt (das RZ und die Bibliothek bieten ausreichend Ausweichmöglichkeiten), Termin vergessen (wurde lange vorher angekündigt), für das falsche Praktikum angemeldet, ...

Nach oben

Versuchsphase

Ich finde die Anmeldung zu einem Versuch nicht.

Die Anmeldung zu jedem einzelnen der Versuche ist nur im angegebenen Zeitraum (in der Woche vor den Tests Montag 8:00 Uhr bis Sonntag 18:00 Uhr) möglich. In dieser Zeit steht im Stud.IP in der Praktikumsveranstaltung unter "Übersicht" der Fragebogen zur Anmeldung  zur Verfügung. Er befindet sich auf der Seite "Übersicht" ganz unten unter "Fragebögen".

Ich habe vergessen mich für einen Versuch anzumelden.

Sollte die Anmeldefrist für einen Versuch bereits verstrichen sein, ist es nicht mehr möglich in diesem Semester an diesem Versuch teilzunehmen (auch nicht am Nachtest). Durch die Vorgaben der Uni zur Durchführung von Präsenzveranstaltungen müssen wir deutlich mehr dokumentieren um womögliche Infektionsketten nachvollziehen zu können. Somit können nachträglich keine Anmeldlungen mehr aufgenommen und eingepflegt werden.

Ich bin zum Versuch angemeldet und bin oder war beim Vortest verhindert.

In diesem Fall gibt es zwei Möglichkeiten:

1. Der Vortest wurde noch nicht geschrieben.

Alles wird gut! Schreibe eine kurze Mail mit kurzer Begründung an praktikum@iee.tu-clausthal.de. Nutze dazu bitte folgende Vorlage:

Vorname:
Nachname:
Matrikelnummer:
Kurze Begründung:

2. Der Vortest wurde schon geschrieben.

Solltest du krank gewesen sein, hast du bis zum Nachtest des jeweiligen Versuches Zeit, eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung vorzulegen. Schicke diese als Mail mit kurzer Begründung wie bei 1. an  praktikum@iee.tu-clausthal.de. Wenn sich diese Bescheinigung im Aussehen siginifikant (Form, Farbe, ...) von der Norm unterscheidet, wird sie nicht anerkannt. Solltest du keine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung vorlegen, gilt das als unentschuldigtes Fehlen und du bist von allen verbleibenden Versuchen ausgeschlossen.

Ich bin oder war beim Nachtest verhindert.

Eine Abmeldung vom Nachtest ist nicht notwendig, da der Nachtest keine Pflichtveranstaltung ist. Der Nachtest ist aus Institutssicht ein freiwilliges Zusatzangebot, um eine zweite Möglichkeit zu bieten, doch noch zum Versuch zugelassen zu werden. Eine Wiederholung des Nachtests können wir mangels Kapazität nicht anbieten.

Ich finde die Auswahlmöglichkeit der Zeitslots nicht.

Die Auswahl des Zeitslots zu jedem einzelnen der Versuche ist nur im angegebenen Zeitraum (in der Woche vor der Versuchsdurchführung Freitag 13:00 Uhr bis Sonntag 18:00 Uhr) möglich. In dieser Zeit ist im Stud.IP in der Praktikumsveranstaltung unter "Teilnehmende", dann "Gruppen" die Auswahl zu finden.

Ich habe vergessen mich in einen Zeitslot einzutragen.

Alle, die entweder Vor- oder Nachtest bestanden haben und sich nicht selbst in einen Zeitslot eingetragen haben, werden vom Institut aus eingeteilt. Die finale Einteilung mit allen (selbst ausgewählt und zugeteilt) wird am Sonntagabend nach dem Ende der Slotwahl im Stud.IP unter "Dateien" --> "Allgemein" hochgeladen.

Der gewählte Zeitslot passt mir doch nicht.

Ein Wechsel des gewählten oder zugeteilten Zeitslots ist nur bei Krankheit mit ärztlicher Bescheinigung möglich.

Ich bin oder war beim Versuch verhindert.

Bis zum Beginn deines Zeitslots kannst du dich einfach per Mail mit kurzer Begründung an praktikum@iee.tu-clausthal.de abmelden. Sollte dein Termin bereits stattgefunden haben, kannst du nur rückwirkend mit einer Krankschreibung abgemeldet werden. Ohne diese gilt die Nichtteilnahme als unentschuldigtes Fehlen und führt zum Ausschluss von allen folgenden Versuchen im Semester.

Ergebnisse

Ich habe alle Versuche bestanden aber das Prüfungsamt weiß nichts davon.

Bei mehr als 400 Scheinen, die im Semester ausgestellt werden, geht schon mal was verloren. Schreibe einfach eine Mail an praktikum@iee.tu-clausthal.de. Nutze dazu bitte folgende Vorlage:

Vorname:
Nachname:
Matrikelnummer:
Studiengänge (alle):
Semester, in dem die Versuche bestanden wurden (bitte für jeden Versuch einzeln angeben):

Ich habe einen Versuch bestanden, dieser wird aber nicht aufgeführt.

Beim Abtippen der Listen können Einträge verloren gehen. Schreibe einfach eine Mail an praktikum@iee.tu-clausthal.de. Nutze dazu bitte folgende Vorlage:

Vorname:
Nachname:
Matrikelnummer:
Semester, in dem der Versuch bestanden wurde:

Ich habe eine Ausbildung im Bereich Elektrotechnik gemacht.

Grundsätzlich besteht die Möglichkeit, sich Versuche anerkennen zu lassen, wenn Du eine Ausbildung im Bereich Elektrotechnik gemacht hast. Schreibe dazu eine Mail an praktikum@iee.tu-clausthal.de

Ich habe alle Prüfungen bestanden und mir fehlt nur noch das Praktikum.

Im Rahmen unserer Härtefallregelung besteht unter Umständen die Möglichkeit maximal zwei der acht Versuche nachzuholen. Dazu genügt es, eine "Übersicht über alle Leistungen/Unbedenklichkeitsbescheinigung" aus dem Online-Notensystem des Prüfungsamts an praktikum@iee.tu-clausthal.de zu senden, die Noten dürfen auch geschwärzt sein. Aus der Übersicht muss hervorgehen, dass alle Module bis auf Elektrotechnik, Industriepraktikum und Bachelorarbeit bestanden wurden. Sollten weitere Prüfungsleistungen fehlen, ist eine Teilnahme an den Wiederholversuchen nicht möglich.

Nach oben

Sonstiges

Warum sind die Tests so spät am Abend?

Der Test wird so gelegt, dass keiner der beteiligten Studiengänge in dem Semester, in dem das Praktikum Pflicht ist, zu der entsprechenden Zeit eine andere Pflichtveranstaltung hat. Zusätzlich müssen noch min. zwei große Hörsäle verfügbar sein, bzw. deutlich mehr Hörsäle bei Corona-Sitzordnung.

Warum sind die Versuche so spät im Semester?

Der Zeitpunkt der einzelnen Versuche hängt von meheren Faktoren ab. Als wichtigster Punkt müssen sie so liegen, dass der Stoff in der Vorlesung und Übung bereits behandelt wurde. Zusätzlich ist in Wochen mit Feiertagen kein Praktikum möglich, ebenso nicht in vorlesungsfreien Wochen. Wir versuchen auch wenn möglich die Testwoche immer direkt vor der Versuchswoche stattfinden zu lassen. So lässt es sich nicht vermeiden, dass die letzten Versuche bereits im ersten Klausurzeitraum liegen, das Praktikum also u. U. parallel mit Wiederholerklausuren stattfindet.

Warum hat man nur 3 h für Messung, Auswertung und Verteidigung Zeit?

Sämtliche Versuche sind so ausgelegt, dass sie in 2 h mit allen Messungen, Rechnungen, Zeichnungen und Auswertungen durchgeführt werden können, wenn man in einer Kleingruppe arbeitet. Schnelle Kleingruppen sind durchaus bereits nach gut einer Stunde fertig. Selbstverständlich erwarten wir eine ordentliche Vorbereitung und dass die Theorie im Praktikumsskript zum jeweiligen Versuch verstanden ist.

Wann findet die Verteidigung des Protokolls statt?

Sie findet als letzter Teil der Versuchsduchführung innerhalb der 3 h des Zeitslots statt. Da alle Kleingruppen (also jeder Tisch) einzeln dran kommen, können Wartezeiten entstehen.


 

Corona-Regeln

Was wird beim Praktikum getan, um Ansteckungen zu minimieren?

Grundsätzlich gelten immer die gültigen Corona-Regeln der TUC. Beim Praktkum wird auf Lüften geachtet, die Flächen desinfiziert, möglichst Abstand gehalten und Masken getragen. Zusätzlich werden alle Teilnehmenden zeitlich und räumlich verteilt, um möglichst wenige Menschen im Raum zu haben.

Findet das Praktikum in Präsenz statt?

Ja. Es gilt die 3G-Regel.

Wird die 3G-Regel kontrolliert?

Ja. Wir werden mindestens Strichproben machen, manchmal auch alle kontrollieren. Haltet unbedingt euren gültigen 3G-Nachweis und einen amtlichen Lichtbildausweis bereit.

Wann gilt die Maskenpflicht und welche Masken sind zulässig?

Die Maskenpflicht gilt im Prinzip immer, außer wenn man seinen Sitzplatz eingenommen hat und zu allen anderen den Mindestabstand einhalten kann. Im Praktikumslabor gilt also immer Maskenpflicht. Sollte bei der Fragestunde und den Tests genug Platz sein, darf die Maske am Platz abgenommen werden.

Es sind nur medizinische Masken (OP-Masken) und FFP2-/KN95-Masken zulässig. Details stehen im Hygienekonzept der TUC.

Müssen Kontaktdaten aufgenommen werden und wenn ja wie?

Kontaktdaten müssen bei allen Lehrveranstaltungen aufgenommen werden, also auch bei allen Terminen im Rahmen des Praktikums.

Beim Betreten eines Raums könnt ihr den QR-Code am Eingang scannen, dann eure Daten eintragen und euch beim Verlassen des Raums wieder auf diesem Weg abmelden. Infos hierzu gibts hier. Alternativ könnt ihr euch in eine Papierliste eintragen.

Eine der Varianten ist notwendig, ebenso dass die Angaben der Kontaktdaten der Wahrheit entsprechen.

Wo gibts weitere Infos?

Die gültigen Corona-Regeln der Uni findet ihr immer aktuell auf der Corona-Seite.

 

 

Sitemap  Datenschutz  Impressum
© TU Clausthal 2021